Über uns

Vor ein paar Jahren haben wir ein Interview gemacht, das alle unsere Gedanken über die Band und die Musikgeschichte umfasste. Dies wird alles zusammenfassen, was wir gesagt haben und was wir denken.

Jede Stadt mit 80.000 Einwohnern sollte eine Ramones-Vereinigung haben. Deshalb gibt es die Romones. Wir wurden im Sommer 2005 gegründet. Aber wir hatten zunächst nicht alle Mitglieder, unser Schlagzeuger war der letzte im Mix. Zuvor gab es keinen geeigneten Schlagzeuger, der diese schnellen 1/8 Takte auf der Hi-Hat spielen konnte. Anfangs hatten wir keine Anerkennung erwartet, aber gleich zu Beginn haben wir einen Job bekommen! Unser erster Auftritt war dann 3 Proben später irgendwo im tiefsten Osten. Persönlich finden wir die früheren Ramones besser, weil sie ihre Songs so geschrieben haben. Von der Geschwindigkeit her aber eher die Spätphase. Wir spielen lieber die alten Songs, haben aber auch Songs von den letzteren Alben im Programm, einfach weil sie etwas schneller sind. Jedes Album der Ramones hat seine Hits, wir versuchen ein gutes und abwechslungsreiches Programm zu spielen, damit alle zufrieden sind. Wie bereits erwähnt, sind die Songs der ersten drei Alben die besten, aber wir mussten sie ein wenig anpassen und ein wenig Geschwindigkeit hinzufügen. Schön und schnell war das Ziel. Obwohl wir eine Cover-Band sind, können wir noch etwas anderes hinzufügen und wir haben das Tempo gewählt. Wir können uns nicht vorstellen, die Songs im Original-Tempo abzuspielen, denn für uns klingen sie einfach besser, wenn sie ein bisschen aufgepumpt sind. Wir alle wurden zu unterschiedlichen Zeiten Ramones-Fans. Aber wir hörten sie uns alle ziemlich spät an, ungefähr 1995. Zuvor waren wir in der Thrash- und Death-Metal-Szene aktiv. Unser Schlagzeuger hat eine Geschichte darüber, wie er ein Fan wurde, als seine erste große Liebe ihn verließ, und er hörte das Lied Poison Heart und war von da an ein Fan. Er bekam alle Alben, die er in die Hände bekommen konnte. Und der Rest von uns war fasziniert von der einfachen Songstruktur der Band. Wie kannst du all diese Hits mit so wenigen Akkorden schreiben? Es war wundervoll. Wir wollten auch solche Songs schreiben und spielen. Wir wussten zu diesem Zeitpunkt, dass wir eine Ramones-Coverband gründen wollten und waren wirklich froh, dass wir alle auf einer Seite waren. Eigentlich war unser Hauptanliegen, dass wir nicht miteinander auskommen würden oder dass wir alle unterschiedliche Interpretationen hatten, wie diese Band sein sollte. Aber zum Glück hat alles super geklappt.